MA - Michael Atzert - Heizungsbau & Sanitärtechnik

MA Michael Atzert - Produkte & Infos


Hydraulischer Abgleich - Warum, Wie, und Wofür?



Ein Hydraulischer Abgleich einer Heizungsanlage spart Energiekosten, und ist in der Heutigen Zeit unverzichtbar!

Gerne führen wir bei ihnen auch einen Heizungscheck durch.

Hydraulischer Abgleich

Hydraulischer Abgleich
Hydraulischer Abgleich




Warum?

Schlechte Wärmeverteilung:

Die Heizkörper in einem Haus werden unterschiedlich warm. Weit vom Heizkessel entfernt liegende Heizkörper strahlen weniger Wärme ab als jene, die relativ nah am Wärmeerzeuger montiert sind.

Der Grund: Bei der von Heizkessel und Umwälzpumpe entfernten Heizfläche fließt zu wenig Heizwasser durch, denn Wasser geht immer den Weg des geringsten Widerstands. Um auch die abseits liegende Räume ausreichend mit Wärme zu versorgen, wird oft die Leistung der Umwälzpumpe erhöht.

WIE:

Durch den hydraulischen Abgleich der Heizanlage soll genau die Menge aufgeheizten Wassers durchs Rohrnetz fließen und in den Räumen ankommen, die auch tatsächlich dort gebraucht wird. Das spart Energie und Geld. Außerdem sinkt die Temperatur des zum Kessel zurückfließenden Heizwassers, ein Vorteil für Anlagen mit einem modernen Brennwertkessel: Bei der Brennwertnutzung wird den heißen Abgasen Wärme entzogen und dem abgekühlten Rücklaufwasser zugeführt. Diese zusätzliche Energieausbeute ist der Trick der Brennwerttechnik

Wofür:

Neben der Gebäudehülle und dem Wärmeerzeuger hat die Wärmeverteilung großen Einfluss auf die zu zahlenden Heizkosten. In der Optimierung der Wärmeverteilung schlummert ein großes Einsparpotenzial. Denn gerade in bestehenden Heizungsanlagen ist eine optimale Zusammenarbeit der Einzelkomponenten ( Kessel, Pumpen, Regler, Thermostate, Heizkörper etc. ) sicherzustellen und nach ökonomischen Erkenntnissen zu betreiben.

Kosten:

Lassen Sie sich bitte von uns Ihr individuelles und unverbindliches Angebot erstellen



Sparsam und Effizient - Der Testsieger Ölbrennwertkessel COB


Der COB von Wolf ist ein Multitalent. Ob normales, schwefelarmes oder Bio-Öl (B10), der COB kann einfach alles verwerten und dass bei gleich bleibend optimaler Leistung. Das bedeutet für Sie zukunftssicheres Heizen und das bei höchster Effizienz!

Leistungsbereiche:



  • COB-20 bis 20 kW

  • COB-29 bis 29 kW

  • COB-40 bis 40 kW

  • NEU: COB-15 bis 15 kW


Michael Atzert - Heizungsbau - Lüftungsbau - Brennwertkessel
Michael Atzert - Heizungsbau - Lüftungsbau - Brennwertkessel




Der COB von Wolf ist ein Multitalent!


Ob normales, schwefelarmes oder Bio-Öl (B10), der COB kann einfach alles verwerten und dass bei gleich bleibend optimaler Leistung. Das bedeutet für Sie zukunftssicheres Heizen und das bei höchster Effizienz!

Technik die Ihnen Freude macht! Ihre technischen Vorteile: Höchsteffizient – der Normnutzungsgrad beträgt 99% (Hs) / 105% (Hi)!

Die Profis der Stiftung Warentest bestätigen die hohe Qualität unserer Produkte und küren den Ölbrennwertkessel COB-20 in der Mai-Ausgabe 2008 zu einem von zwei Testsiegern!

Kosten:

Lassen Sie sich von uns Ihr individuelles Angebot erstellen.



Gasbrennwertzentralen von Wolf mit integriertem Schichtenspeicher



Gasbrennwertgeräte ComfortLine - CGB/CGB-K • CGW/CGS • CSZ


  • Gasbrennwertgeräte, Brennkammer geschlossen, für raumluftabhängigen und raumluftunabhängigen Betrieb

  • Zertifiziert mit dem DVGW-Qualitätszeichen, geprüft nach deutschen und europäischen Richtlinien, extrem schadstoffreduziert

  • hoher Normnutzungsgrad bis 110% (Hi) / 99% (Hs) für bestmögliche Energieausnutzung

  • Die Bedingungen des Umweltzeichens „Blauer Engel“ nach RAL-UZ 61 bei Betrieb mit Erdgas werden erfüllt

  • Vormischbrenner für Erdgas E, LL und Flüssiggas (Flüssiggas nur bei 20/24kW Geräten)
  • serienmäßig mit Ausdehnungsgefäß und 3-stufiger Pumpe oder modulierender Hocheffizienzpumpe Klasse A, keine mechanischen Schalter im Heizwasser

  • Heizwasser-Wärmetauscher unter Anlagendruck, ohne Heizwasser abzulassen, ausschwenkbar für leichte Reinigung

  • beschichteter Heizwasserwärmetauscher ALUPro bei Ausfährung mit modulierender Hocheffizienzpumpe Klasse A

  • einfache Montage, Bedienung und Wartung mit problemlosem Zugang zu allen Bauteilen

  • Messstutzen für Abgas von außen erreichbar, Öffnen des Gerätes nicht notwendig

  • 2 Jahre Gewährleistung


Michael Atzert - Heizungsbau - Lüftungsbau - Brennwertkessel
Michael Atzert - Heizungsbau - Lüftungsbau - Brennwertkessel




Wegen der umfangreichen Daten, stellen wir Ihnen das Datenblatt als Pdf Datei zur Verfügung: Pdf Download



Solarthermie:


Die Nutzung der Solarenergie ist so alt wie die Menschheit.

Deshalb orientieren wir uns doch einfach an unseren Vorfahren, natürlich mit moderneren Mitteln als in dem folgenden Bericht aus einer unserer Fachzeitschriften.

Bei ständig wachsenden Energiepreisen für Öl und Gas rücken die alternativen Energien und die Nutzung der kostenlosen Sonnenenergie immer mehr in den Mittelpunkt des Interesses.

Die Amortisationszeiten der Sonnenkollektoranlagen zur Erzeugung von Wärme werden immer kürzer. Bei Energiepreisen wie vor 5 Jahren dauerte diese Amortisation noch ca. 15 - 20 Jahre, bei Ölpreisen von über 50 ct/ltr. Heizöl beträgt diese Zeit noch 10 - 15 Jahre.

Man sollte jedoch nicht nur die kaufmännische Seite betrachten, sondern auch das gute Gefühl bedenken, etwas für die Verringerung der Umweltbelastung getan zu haben, nahezu täglich herkömmliche Energie (ohne die man zur Zeit fast nicht auskommt) und damit bares Geld gespart zu haben.

Wir wissen aus eigener Erfahrung, denn wir haben in unserem Haus eine Kollektoranlage mit Heizungsunterstützung, welch gutes Gefühl es ist, an einem sonnigen Tag, auch wenn es draußen kühl ist, eine Temperatur an unserem Pufferspeicher von 70°C abzulesen ohne daß sich der Gaszähler bewegt hat !!

Beispiel einer Solaranlage



Michael Atzert - Heizungsbau - Lüftungsbau - Beispiel einer Solaranlage
Michael Atzert - Heizungsbau - Lüftungsbau - Beispiel einer Solaranlage




Lüftungstechnik



Comfort-Wohnungs-Lüftung CWL

Dezentrale Belüftungseinheit mit Wärmerückgewinnung zur direkten Be- und Entlüftung von Wohnräumen über die Außenwand (stand-alone-unit).

Comfort - Wohnungs - Lüftung CWL - D - 150



Vorteile der Wolf Comfort-Wohnungs-Lüftung

  • Rückgewinnung von sensibler und latenter Wärme mittels Enthalpie-Wärmetauscher (Feuchtigkeitsrückführung), Wärmerückgewinnungsgrad mind. 92,5 %

  • Geräuscharmer Betrieb durch rückwärtsgekrümmte Ventilatoren mit großem Laufraddurchmesser und niedriger Drehzahl

  • Keine Zugerscheinungen bis zu einer Außentemperatur von -12°C und dadurch auch im Winter ausreichende Zuluftmenge verfügbar (balancierte Lüftung)

  • inkl. CO2-Sensor für gleichbleibend hohe Luftqualität

  • Automatische Frostschutzfunktion ab -12°C

  • Feinstaubfilter (Güteklasse F7) in der Zuluft serienmäßig, besonders für Personen mit empfindlichen Atemwegen oder aber Standorte mit starker Feinstaubbelasung (z.B. Hauptverkehrsstraßen)

  • Keine Abluft- und Zuluftkanäle erforderlich

  • Gerät je nach Einbausituation nach links (Standard) oder rechts aufschwenkbar


Michael Atzert - Heizungsbau - Lüftungsbau - Comfort-Wohnungs-Lüftung CWL
Michael Atzert - Heizungsbau - Lüftungsbau - Comfort-Wohnungs-Lüftung CWL




Comfort-Wohnungs-Lüftung CWL-180 bis 400

3 Gerätegrößen mit Luftleistungen von 180 m³/h, 300 m³/h und 400 m³/h. Geeignet für Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie Büros.

Mit der Comfort-Wohnungs-Lüftung CWL mit Wärmerückgewinnung wird die verbrauchte Luft aus Küche, Bad und WC abgesaugt, über den Kreuz-Gegenstromplattentauscher die Wärme entzogen und gefiltert ins Freie gefördert.

Zugleich wird frische Außenluft angesaugt, durch einen Luftfilter gereinigt, über den Kreuz-Gegenstromplattentauscher erwärmt und den entsprechenden Räumen wie Wohnzimmer, Schlafzimmer und Kinderzimmer zugeführt.

Kosten:

Lassen Sie sich von uns Ihr individuelles Angebot erstellen.



Comfort-Wohnungs-Lüftung CWL-180 bis 400



Vorteile der Wolf Comfort-Wohnungs-Lüftung

  • Saubere, pollenfreie, frische Luft - lüften bei geschlossenen Fenstern, ohne Straßenlärm (nicht nur für Allergiker).

  • Herausnehmbarer Kunststoff-Kreuz-Gegenstromplattentauscher, Wärmerückgewinnung aus der verbrauchten Luft bis zu 95%.

  • Bypass bei den Gerätetypen CWL-300 B und CWL-400 B.

  • Je ein Ventilator für Zu- und Abluft, stufenlos regelbar; niedriger Energieverbrauch durch Gleichstromventilatoren.

  • Constant Flow Ventilatoren halten bei jeder gewählten Ventilatordrehzahl die Luftmenge konstant. Hierdurch wird ein dauerhaft hoher Wirkungsgrad erreicht und das Einregulieren auf ein Minimum beschränkt.

  • Die automatische Frostschutzregelung bietet optimalen Schutz gegen Einfrieren

  • Gerät steckerfertig verdrahtet, Filterwechselanzeige am Schalter

  • Das CWL-400 wurde vom Passivhausinstitut geprüft und ist für Passivhäuser zertifiziert

  • DIBt - Zulassungsnummer Z-51.3-230 für CWL-300; CWL-400


Michael Atzert - Heizungsbau - Lüftungsbau - Comfort-Wohnungs-Lüftung CWL
Michael Atzert - Heizungsbau - Lüftungsbau - Comfort-Wohnungs-Lüftung CWL


Wegen der umfangreichen Daten, stellen wir Ihnen das Datenblatt als Pdf Datei zur Verfügung: Pdf Download



Ob Groß oder Klein - Eine Heizanlage von Atzert muß es sein



Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Standardwebseite, da wir auf den Mobilen Seiten Ihren Datenverbrauch nicht überstrapazieren möchten.